Sanitär und Elektrik

Anfang der Woche wurde die Sanitärrohinstallation nun abgeschlossen. Die restlichen Leitungen wurden verlegt, Löcher für die Lüfter wurden in die Außenwand gebohrt und Einsätze reingetan, das Solarmodul wurde auf das Dach gesetzt und angeschlossen und dann wurde auch das Gerüst abgebaut.

2015-02-13_17-51-35_IMG_4759k - Kopie 2015-02-15_16-38-17_IMG_4803k - Kopie

Am Donnerstag hat dann der Elektriker seine Arbeit aufgenommen und fast alle benötigten Schlitze und Löcher in die Wand geklopft. Am Freitag wurde dann schon das Obergeschoss verkabelt. Jetzt fehlt noch die Verkabelung im Erdgeschoss.

2015-02-13_17-58-40_IMG_4769k - Kopie 2015-02-13_17-59-01_IMG_4771k - Kopie 2015-02-13_18-21-11_IMG_4787k - Kopie2015-02-13_18-22-20_IMG_4792k - Kopie

 

Leitungen über Leitungen

Mit dem gestrigen Besuch auf der Baustelle und konnte ich mit Freuden feststellen, dass die Sanitärarbeiten stetig voranschreiten. Der HWR und der Abstellraum unter der Treppe sind verputzt, Leitungen für Wasseranschlüsse und Heizung verlegt, die Heizkreisverteiler für die FBH sind montiert und die Spülkästen für die WCs sind angebracht.

2015-01-31_16-50-47_IMG_4693k - Kopie 2015-01-31_17-02-01_IMG_4700k - Kopie 2015-01-31_17-02-47_IMG_4702k - Kopie2015-01-31_17-03-49_IMG_4703k - Kopie

Hier sieht man den Abgasschacht, der später in der Dämmung langlaufen wird, und derzeit mangels Dämmung noch auf der Außenwand liegt.

2015-01-31_17-36-35_IMG_4722k - Kopie

Außerdem haben wir die Tage noch das Mehrkostenangebot vom Elektriker bekommen. Das Angebot umfasst sage und schreibe 33 Seiten (mit einigen optionalen Dingen, die wir noch zusätzlich nehmen könnten). Ist aber wirklich sehr übersichtlich und leicht verständlich/nachvollziehbar. Und mit dem Aufpreis haben wir in etwa gerechnet, sodass wir nicht aus den Latschen gekippt sind 😉