Hausabnahme, Innentüren und Tapezieren und Streichen

Am Donnerstag Nachmittag hatten wir die Hausabnahme mit Herrn Neuber und unserem Bausachverständigen. Es wurden nur kleinere Sachen gefunden, wie Kratzer in der Fensterblende (wird ausgetauscht) oder die Badtür läuft von selbst auf bzw. ein Stück zurück, das Dämmmaterial im Dachboden steht teilweise ab und wird nachgebessert, ein Rollladengurt hat einen Fadenfehler (Knoten von zwei Fadenenden) und wird demnächst ausgetauscht. Aber insgesamt sind wir doch sehr zufrieden. Wir waren auch in einer guten Stunde durch.

Wegen unseren Innentüren war am Dienstag ein Handwerker von der Firma Appel da und hat die Zargen gerichtet. Jetzt sieht das endlich annehmbar aus. Die Silikon- und Acrylfugen müssen noch nachgebessert werden. Die Macke in der Blende am Bad hat er ausgebessert – nicht richtig schön, ich hoffe, da arbeitet er nochmal nach. Die Blende an der Wohnzimmertür hat er mitgenommen, die wird komplett ausgetauscht.

Ja und wir sind fleißig am Tapezieren und Streichen und kommen zu kaum was anderem. Aber es geht mit großen Schritten voran. Die Tapete ist in allen Räumen angebracht und ein Großteil auch schon gestrichen.

2015-08-03_19-54-46_IMG_1884 - Kopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.